Suchmaschinen: Suchbegriffe zwischen Hochkommas


Suchmaschinen: Mit Hochkomma zwei oder mehrere Wörter zu einem Suchbegeriff verknüpfen.

Wenn Sie Ihre Suchwörter in Anführungsstriche setzen,
markieren Sie diese als einen feststehenden Ausdruck,
der genau so gesucht werden soll.

Auch bei der Suche nach bestimmten Personen macht es Sinn
Vornamen und Nachnamen in Anführungsstriche zu setzen.
Beispiel:
Suche nach "Max Mustermann" bringt nur Ergebnisseiten die Max Mustermann enthalten, und nicht auch Seiten die nur Max oder nur Mustermann beinhalten.

Allerdings können Sie die Ausdrücke in Anführungszeichen
wiederum mit anderen Operatoren verbinden
und damit eine größere Flexibilität erhalten.

Zum Beispiel: "Auto Leasing".
Diese Eingabe bringen alle Seiten
die den Ausdruck Auto Leasing
beinhalten.

Webdesign || Homepage || Webshop || CMS || Grafik || Referenzen || Preise || Service || Kontakt


homepage footer 1

SiteMap

t o p


Webdesign Wien, Stumpergasse 54, 1060 Wien, Tel +43 (0)1 941 31 31, Fax +43 (0)1 941 31 31,
homepage footer 2